Schermaschine

6 Tipps, die Sie über Plasmaschneidmaschinen wissen müssen

Plasmaschneidmaschine

Geschätzte Lesezeit: 9 Minute

1. Plasma Cutting Machines Overview

Plasma cutting machines are machines that use plasma cutting technology to process metal materials. It is a processing method that uses the heat of a high-temperature plasma arc to partially melt the metal at the incision of the workpiece. It uses the momentum of the high-speed plasma to remove the molten metal to form an incision. Plasma Cutting Machines

Plasmaschneidmaschine
Plasmaschneidmaschine

2. Plasma Cutting Machines Features

The plasma cutting machines with different working gases can cut all kinds of metals that are difficult to cut with oxygen, especially for non-ferrous metals (aluminum, copper, titanium, nickel). And the cutting effect is better; its main advantage is when cutting metals with a small thickness. Plasma cutting speed is fast, especially when cutting ordinary carbon steel thin plates. The speed can reach 5-6 times that of the oxygen cutting method, the cutting surface is smooth. The thermal deformation is small, and there is almost no heat-affected zone. Plasma Cutting Machines

Plasma Cutting Machines
Unterschiedliche Schneidstoffe

Plasma cutting machines, the available working gas (working gas is the conductive medium of the plasma arc. It is also the heat-carrying body, and at the same time the molten metal in the incision must be removed) has obvious effects on the cutting characteristics, cutting quality and speed of the plasma arc. Influence. Commonly used plasma arc working gases are argon, hydrogen, nitrogen, oxygen, air, water vapor, and some mixed gases. Plasma Cutting Machines

We widely use plasma cutting machines in automobiles, locomotives, pressure vessels, chemical machinery, nuclear industry, general machinery, engineering machinery, steel structures, and other industries. Plasma Cutting Machines

Through the safe, simple, effective, multi-functional, and environmentally friendly method of obtaining plasma from water vapor. It can carry out the thermal processing (cutting, welding, brazing, quenching, spraying, etc.) of metal with a thickness of 0.3mm or more in the metal. It is the first in the history of the processing industry. Plasma Cutting Machines

Schneiddüse
Schneiddüse

The essence of the working process of the plasma equipment is this: an arc can generate between the nozzle (anode) and the electrode (cathode) inside the gun. Which ionizes the moisture between them, thereby achieving the state of plasma. At this time, the ionized vapor is ejected from the nozzle in the form of a plasma jet under the pressure generated inside. And its temperature is about 8000°C. In this way, it can cut and weld the non-combustible materials, and process other forms of heat treatment. Plasma Cutting Machines

3. Struktur der Plasmaschneidmaschine

  • The frame adopts a fully welded structure, which is firm and reasonable, simple to operate, and durable. Plasma Cutting Machines
  • Fast cutting speed and high precision. The cutting opening is small, neat, and there is no slag drop phenomenon. On the basis of the traditional numerical control system, the control method for cutting is improved. And the secondary trimming processing is avoided. Plasma Cutting Machines
Struktur der Plasmaschneidmaschine
Struktur der Plasmaschneidmaschine
  • Geeignet für kohlenstoffarme Stahl-, Kupfer-, Eisen-, Aluminium-, Galvanik-, Titan- und andere Metallplatten.
  • Das CNC-System hat eine hohe Konfiguration. Automatische Lichtbogenzündung, stabile Leistung und die Erfolgsrate der Lichtbogenzündung liegt bei über 99%.
  • Unterstützt Standard-G-Code-Pfaddateien, die von Wentai, Beihang Haier, ARTCAM, Type3 und anderer Software generiert wurden. Das Steuersystem verwendet eine U-Disk, um Verarbeitungsdateien auszutauschen, was bequem und schnell zu bedienen ist.

4. Plasma Schneidemaschine Arbeitsprinzip

Plasma ist ein Gas, das auf eine sehr hohe Temperatur erhitzt wird und stark ionisiert ist. Er überträgt die Lichtbogenleistung auf das Werkstück. Die hohe Hitze schmilzt das Werkstück und wird abgeblasen, wodurch der Arbeitszustand des Plasmalichtbogenschneidens entsteht.

Nachdem die Druckluft in den Schneidbrenner eintritt, wird sie durch die Gaskammer zu Plasmagas und Hilfsgas verteilt. Der Plasmagasbogen dient zum Schmelzen des Metalls, während das Hilfsgas die verschiedenen Teile des Brenners kühlt und das geschmolzene Metall abbläst.

Arbeitsprinzip
Arbeitsprinzip

Die Schneidstromversorgung besteht aus zwei Teilen: dem Hauptstromkreis und dem Steuerstromkreis. Das elektrische Prinzip: Der Hauptstromkreis besteht aus einem Schütz, einem Dreiphasen-Leistungstransformator mit hoher Streureaktanz, einem Dreiphasen-Brückengleichrichter, einer Hochfrequenz-Lichtbogenzündspule und einem Schutzelement. Die hohe Streureaktanz führt zu einer scharfen äußeren Kennlinie der Stromversorgung. Der Steuerkreis schließt den gesamten Schneidvorgang über den Tastschalter am Schneidbrenner ab:

Vorentlüften – Hauptstromversorgung – Hochfrequenz-Lichtbogenzündung – Schneidvorgang – Lichtbogen entfernen – Stopp.

Es kann die Stromversorgung des Hauptstromkreises durch den Auftragnehmer steuern; es kann den Gasfluss durch das Magnetventil steuern; die Steuerschaltung steuert den Hochfrequenzoszillator, um den Lichtbogen zu zünden. Und stoppt den Hochfrequenzbetrieb nach dem Herstellen des Lichtbogens.

Zusätzlich hat der Steuerkreis noch folgende interne Verriegelungsfunktionen: Der Thermoschalter schaltet ein und aus.

5. Produktionsanwendung

Die Vorteile der Plasmaschneidmaschine bestehen darin, dass die Plasmalichtbogenenergie konzentrierter ist. Die Temperatur ist höher, die Schnittgeschwindigkeit ist schneller und die Verformung ist gering. Es kann auch Edelstahl, Aluminium und andere Materialien schneiden.

The disadvantages of plasma cutting are that the arc is strong, the noise is large. And there is a lot of dust, which has a certain degree of pollution to the environment. For many medium thicknesses, underwater plasma cutting is used, and the cutting thickness is also limited. Similarly, gas flow, arc length, telegraph quality, current size, and cutting speed all affect the quality.

It is not as simple as flame cutting. Plasma cutting guns should not be too many, because the cutting speed is faster. The above factors easily affect it, and the cutting quality is not the same. Generally speaking, for thin plate cutting, the surface quality of plasma cutting incision is better than that of fire filling. And there is little slag.

Verschiedene Schnittmuster
Verschiedene Schnittmuster

In recent years, foreign manufacturers have developed a new technology called fine plasma or high-precision plasma. Many domestic manufacturers have introduced it. The effect is better. By improving the design of the cutting moment, significantly improved the quality of the cutting surface of the workpiece.

The verticality of the shaft edge can reach 0-1.5°, which is especially beneficial for improving the cutting quality of thick plates. Due to the improved cutting gun, it has increased the electrode life several times. However, the distance between the cutting torch and the steel plate is relatively high, and the height sensor on the cutting torch is required to be more sensitive and the cutting torch to react faster when moving up and down.

Schnittmuster
Schnittmuster

Daher ist das Plasmaschneiden von 4-30 mm Stahlblech eine ideale Methode, die die Mängel der langsamen Sauerstoff-Acetylen-Schneidgeschwindigkeit, der großen Verformung, des starken Schneidens und der starken Verschlackung vermeiden kann. Erhielt eine bestimmte Dicke von Edelstahl und anderen Materialien.

6. Schnittspezifikationen

  • Leerlaufspannung und Lichtbogensäulenspannung

Das Plasma Schneiden Die Stromversorgung muss eine ausreichend hohe Leerlaufspannung haben, um den Lichtbogen leicht zu starten und den Plasmalichtbogen stabil brennen zu lassen. Die Leerlaufspannung beträgt im Allgemeinen 120–600 V, und die Lichtbogensäulenspannung beträgt im Allgemeinen die Hälfte der Leerlaufspannung. Eine Erhöhung der Lichtbogensäulenspannung kann die Leistung des Plasmalichtbogens erheblich erhöhen, wodurch die Schneidgeschwindigkeit erhöht und Metallplatten mit größerer Dicke geschnitten werden. Die Lichtbogensäulenspannung wird häufig nicht erreicht, indem die Gasdurchflussrate angepasst und die innere Schrumpfung der Elektrode erhöht wird, aber die Lichtbogensäulenspannung darf 651 TP2T der Leerlaufspannung nicht überschreiten, da der Plasmalichtbogen sonst instabil wird.

Plasmaschneiden
Plasmaschneiden
  • Strom schneiden

Eine Erhöhung des Schneidstroms kann auch die Leistung des Plasmalichtbogens erhöhen, aber der maximal zulässige Strom begrenzt ihn, da sonst die Plasmalichtbogensäule dicker wird, die Schlitzbreite zunimmt und die Elektrodenlebensdauer abnimmt.

  • Gasstrom

Eine Erhöhung des Gasflusses kann nicht nur die Spannung der Lichtbogensäule erhöhen, sondern auch die Kompressionswirkung auf die Lichtbogensäule verbessern, so dass die Energie des Plasmalichtbogens konzentrierter und die Strahlkraft stärker ist, wodurch die Schnittgeschwindigkeit und -qualität verbessert werden. Wenn der Gasstrom jedoch zu groß ist, verkürzt er die Lichtbogensäule, erhöht den Wärmeverlust und schwächt die Schneidfähigkeit.

  • Das Ausmaß der Elektrodenschrumpfung

Der sogenannte Schrumpf bezieht sich auf den Abstand zwischen Elektrode und Stirnfläche der Schneiddüse. Durch einen geeigneten Abstand kann der Lichtbogen in der Schneiddüse gut komprimiert werden und ein Plasmalichtbogen mit konzentrierter Energie und hoher Temperatur für ein effektives Schneiden erhalten werden. Wenn der Abstand zu groß oder zu klein ist, wird die Elektrode ernsthaft verbrannt, die Schneidspitze durchgebrannt und die Schneidfähigkeit verringert. Die Schrumpfung beträgt im Allgemeinen 8-11 mm.

  • Schneiddüsenhöhe

Die Höhe der Schneiddüse bezeichnet den Abstand vom Ende der Schneiddüse bis zur Oberfläche des zu schneidenden Werkstücks. Der Abstand beträgt im Allgemeinen 4~10 mm. Es ist dasselbe wie die innere Schrumpfung der Elektrode, und der Abstand muss angemessen sein, um der Schneideffizienz des Plasmalichtbogens vollen Spielraum zu geben, da er sonst die Schneideffizienz und die Schnittqualität verringert oder zum Durchbrennen der Schneiddüse führt .

Schneiden
Schneiden
  • Schneidgeschwindigkeit

Die obigen verschiedenen Faktoren beeinflussen direkt die Kompressionswirkung des Plasmalichtbogens, das heißt die Temperatur und Energiedichte des Plasmalichtbogens. Die hohe Temperatur und die hohe Energie des Plasmalichtbogens bestimmen die Schnittgeschwindigkeit, sodass die oben genannten verschiedenen Faktoren mit der Schnittgeschwindigkeit zusammenhängen. Unter der Prämisse, die Schnittqualität sicherzustellen, sollte die Schnittgeschwindigkeit so weit wie möglich erhöht werden. Dies verbessert nicht nur die Produktivität, sondern reduziert auch die Verformung der geschnittenen Teile und die Wärmeeinflusszone im Schnittfugenbereich. Wenn die Schnittgeschwindigkeit nicht angemessen ist, ist der Effekt umgekehrt, und die haftende Schlacke nimmt zu und die Schnittqualität nimmt ab.

Plasma cutting machines are industrial tools used for cutting various materials, primarily metals, using a high-temperature, ionized gas known as plasma. These machines are commonly used in industries such as metal fabrication, automotive manufacturing, construction, and aerospace due to their precision, speed, and versatility. Here’s an overview of plasma cutting machines:

Components of a Plasma Cutting Machine:

Power Source: The power source provides the electrical energy needed to create the plasma arc. It can be either a conventional transformer-based machine or an inverter-based machine, which is more efficient and portable.

Plasma Torch: The plasma torch is the handheld or automated tool that directs the plasma arc onto the workpiece. It consists of a nozzle, electrode, swirl ring, and sometimes a shield cap.

Gas Supply: Plasma cutting requires the use of gases, typically compressed air, nitrogen, or a mixture of gases, to create and stabilize the plasma arc. The choice of gas depends on the material being cut.

Working Principle:

When a plasma cutting machine is in operation, the following steps occur:

Gas Flow: The selected gas flows through the plasma torch, where it becomes ionized and forms a high-temperature plasma arc.

Arc Ignition: An electrical arc is initiated within the torch by applying voltage between the electrode and the workpiece. This arc heats the plasma gas to an extremely high temperature.

Material Melting and Cutting: The superheated plasma arc is directed onto the workpiece. The intense heat melts the material, and a high-velocity jet of plasma blows away the molten metal, creating a clean and precise cut.

Key Features and Advantages:

Precision: Plasma cutting machines are capable of producing precise cuts with minimal distortion, making them suitable for various applications, including intricate designs and shapes.

Versatility: They can cut a wide range of materials, including carbon steel, stainless steel, aluminum, copper, and other non-ferrous metals.

Speed: Plasma cutting is faster than many other cutting methods, which helps improve production efficiency.

Portability: Inverter-based plasma cutting machines are compact and portable, making them suitable for on-site or mobile cutting tasks.

Automation: Plasma cutting can be automated using computer numerical control (CNC) systems, allowing for high-precision, repeatable cuts.

Minimal Heat-Affected Zone (HAZ): Plasma cutting generates less heat compared to some other cutting methods, reducing the size of the heat-affected zone and minimizing material warping.

Applications:

Plasma cutting machines find applications in various industries, including:

Metal Fabrication: Cutting and shaping metal components for manufacturing.

Automotive Industry: Cutting and fabricating automotive parts and frames.

Construction: Cutting structural steel and other materials for construction projects.

Aerospace: Precision cutting of aircraft components.

Shipbuilding: Fabricating parts for ship construction and repair.

Art and Design: Creating intricate metal sculptures and artistic designs.

In summary, plasma cutting machines are versatile and efficient tools used in various industries for cutting and shaping metals. They offer precision, speed, and a wide range of applications, making them indispensable in modern manufacturing and fabrication processes.

Plasmaschneidmaschine zu verkaufen

3 Gedanken zu „6 Tips You Need to Know About Plasma Cutting Machines

  1. Benutzerbild von Alexandre Alexandre sagt:

    Hallo, mein Herr, ich habe einige Probleme mit einer Plasmaschneidmaschine, können Sie mir helfen?

    1. Benutzerbild von Sissi Sissi sagt:

      Seien Sie also geehrt, Ihren Kommentar zu erhalten. Ich werde die Details der Plasmaschneidmaschine später an Ihre E-Mail senden

  2. Benutzerbild von Nina Hayder Nina Hayder sagt:

    Ich muss Plasmaschneiden. Gut zu wissen, welche Eigenschaften diese Maschinen haben. Ich werde mich noch genauer dazu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.