Schermaschine

Fehlerbehebung und Wartung der hydraulischen Schermaschine

Blechschere

Geschätzte Lesezeit: 9 Minute

Mit der Entwicklung der verarbeitenden Industrie unseres Landes wurde die Entwicklung von hydraulischen Schermaschinen zunehmend zum Standbein des Maschinenbaus, aber es gibt auch einige Probleme im tatsächlichen Betrieb, insbesondere einige kleine Probleme, die oft repariert werden müssen, wenn die Maschine in Betrieb ist lange in Betrieb. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie man mit den üblichen Situationen von hydraulischen Schermaschinen und Wartungsmethoden umgeht.

Hydraulische Schermaschine
Hydraulische Schermaschine

Nach dem Schneiden ist die Schermaschine sollten in der Lage sein, die Geradheits- und Parallelitätsanforderungen der Schnittfläche des geschnittenen Blechs sicherzustellen und den Verzug des Blechs zu minimieren, um qualitativ hochwertige Werkstücke zu erhalten. Seine Oberklinge ist am Messerhalter und die Unterklinge an der Werkbank befestigt. Die Werkbank ist mit einer Materialhaltekugel ausgestattet, damit sie das Plattenmaterial beim Gleiten nicht zerkratzt. Der Hinteranschlag dient zum Positionieren der Platte und die Position wird motorisch eingestellt. Der Presszylinder kann das Blatt zusammendrücken, um zu verhindern, dass sich das Blatt während des Schneidens bewegt. Das Geländer ist eine Sicherheitseinrichtung zur Vermeidung von Arbeitsunfällen. Die Rückfahrt ist im Allgemeinen auf Stickstoff angewiesen, der schnell ist und wenig Einfluss hat.

Schermaschine
Schermaschine

4 Vorläufige Fehlerbehebung der hydraulischen Schermaschine

1. Bitten Sie den Maschinenbediener, die Betriebsbedingungen des Hydrauliksystems der Schermaschine zu verstehen. Es beinhaltet: ob das Hydrauliksystem normal funktioniert; ob die Hydraulikpumpe anormal ist; Zeitpunkt und Ergebnis der Überprüfung der Sauberkeit des Hydrauliköls; die Reinigung und den Austausch des Filterelements; ob sich die Hydraulikkomponenten vor dem Ausfall verstellt haben; ob die Dichtungskomponenten ausgetauscht wurden. Welche anormalen Phänomene sind im Hydrauliksystem der Maschine vor und nach dem Ausfall aufgetreten? welche Fehler im System in der Vergangenheit aufgetreten sind und wie diese behoben werden können usw., muss jeder verstehen.

Hydrauliksystem der Schermaschine
Hydrauliksystem der Schermaschine

2. Sehen Sie sich die tatsächlichen Arbeitsbedingungen des Hydrauliksystems an und beobachten Sie, ob es Probleme mit Systemdruck, Drehzahl, Öl, Leckagen, Vibrationen usw. gibt.

3. Hören Sie auf die Geräusche des Hydrauliksystems, z. B. Trittschall; Pumpengeräusch und anormales Geräusch; beurteilen, ob das Hydrauliksystem normal funktioniert.

4. Berühren Sie Temperaturanstieg, Vibration, Kriechen und Dichtheit der Gelenke, um festzustellen, ob der Betriebszustand der beweglichen Teile des Hydrauliksystems normal ist.

5 Punkte, die Sie bei der Fehlerbehebung beachten sollten

1. Wenn Sie den Fehlersuchpunkt der hydraulischen Schermaschine finden und reparieren, achten Sie darauf, den Fehlersuchpunkt nicht als Endpunkt zu finden, und die Bediener der Schermaschine sollten eine weitere Analyse und Identifizierung der Ursache der Fehlersuche durchführen.

2. Nachdem die hydraulische Schermaschine den Fehlerpunkt gefunden hat, müssen die entsprechenden korrekten Reparaturmethoden für verschiedene Fehlersuchbedingungen und Teile angewendet werden.

Hydraulische Schermaschine
Hydraulische Schermaschine

3. Bei Reparaturarbeiten an der hydraulischen Schermaschine sollte der Bediener sie unter normalen Umständen so weit wie möglich wiederherstellen.

4. Nachdem die Fehlersuche behoben wurde und die hydraulische Schermaschine getestet werden muss, sollte sie mit der Betriebssteuerung zusammenarbeiten, um eine neue Fehlersuche zu vermeiden.

5. Nach jeder Fehlersuche sollten die Erfahrungen rechtzeitig zusammengefasst und Wartungs- und Reparaturprotokolle erstellt werden. Der Zweck der Aufzeichnungen besteht darin, bei der Wartung als Datei zum späteren Nachschlagen zu dienen.

9 Spezifische Fehlerbehebungsmethoden

  1. Ölpumpe ist zu laut
  • Der Ölsaugwiderstand der Ölpumpe ist zu groß, Ölsaugleitung prüfen und Verstopfung beseitigen.
  • Ist diese Ölzahl zu niedrig, ersetzen Sie das Hydrauliköl durch eine höhere Ölzahl.
  • Ölviskosität zu hoch, Arbeitsöl wechseln.
  • Der Spalt zwischen der Stirnseite der Pumpenwelle und der Motorwelle ist klein, den Spalt zwischen den Wellenenden einstellen.
Ölpumpe für Schermaschinen
Ölpumpe für Schermaschinen

2. Die Schnittgeschwindigkeit ist zu langsam

  • Unzureichende Ölmenge der Ölpumpe, Ölpumpe überholen.
  • Leckage im System, die Leckage jedes Ventils Schritt für Schritt von der Systemölpumpe zum Ölzylinder prüfen.
  • Das Druckregelventil ist defekt, deshalb das Druckregelventil prüfen und reparieren.

3. Auf- und Ab-Zylinder schlagen

  • Der Fahrschalter ist defekt, reparieren Sie den Stopper und den Fahrschalter oder ersetzen Sie den Fahrschalter.

4. Öltemperatur ist zu hoch

  • Die interne Leckage der Ölpumpe ist zu groß. Überprüfen und reparieren Sie die Ölpumpe.
  • Die Ölrücklaufleitung der Ölpumpe ist verstopft oder nicht freigegeben. Die Ölviskosität ist zu hoch. Ölrücklaufleitung reparieren, Ölviskosität ersetzen oder verringern.
  • Die Ölpumpe ist beschädigt, ersetzen Sie sie durch eine neue.
Ölleitung für Schermaschinen
Ölleitung für Schermaschinen

5. Unzureichendes Schneiden

  • Ölpumpe kann keinen Druck aufbauen. Überprüfen und reparieren Sie die Ölpumpe. Wenn die Ölpumpe beschädigt ist, ersetzen Sie sie durch eine neue.
  • Das System oder jedes Ventil ist undicht oder hat eine Fehlfunktion, überprüfen Sie jede Ölleckstelle und überprüfen Sie, ob jedes Magnet-Wegeventil die Richtung ändert und ob jedes Druckregelventil normal arbeitet.

6. Die Rücklaufgeschwindigkeit des Werkzeughalters ist zu langsam

  • Der Stickstoffdruck in der Rücklaufflasche reicht nicht aus, daher muss die Flasche bis auf den Nenndruckbereich mit Stickstoff gefüllt werden.
  • Das Zweistellungs-Vierwege-Magnet-Wegeventil YV2 ist nicht vorhanden, das Magnetventil prüfen.

7. Das Entlüftungsventil ist undicht

  • Zerlegen und prüfen Sie die dicht verschlossene konische Fläche des Entlüftungsventils.
  • Luftablassventil reparieren oder ersetzen.
Entlüftungsventil der Schermaschine
Entlüftungsventil der Schermaschine

8. Rückschlagventil hat interne Leckage

  • Zerlegen und prüfen Sie die dicht verschlossene Kegeloberfläche des Rückschlagventils.
  • Schleifen der konischen Fläche zum dichten Verschließen der geschlossenen Fläche, vorzugsweise im Leitungskontakt, oder Wechsel des Rückschlagventils.

9. Die Düse ist verstopft und das System hat keinen Ausfall des Hauptdruckbegrenzungsventils

  • Reinigen, Schleifen, Debuggen, Prüfen, Reparieren oder Ersetzen des Überströmventils.
Überlaufventil der Schermaschine
Überlaufventil der Schermaschine

8 Wartungen der hydraulischen Schermaschine

1. Arbeiten Sie ausschließlich in Übereinstimmung mit den Betriebsanweisungen.

2. Füllen Sie vor jeder Inbetriebnahme der Maschine Schmieröl gemäß den Anforderungen der Schmiertabelle nach. Das Öl sollte sauber und frei von Niederschlägen sein.

3. Die Werkzeugmaschine muss regelmäßig sauber gehalten werden, und der unlackierte Teil des Rostschutzfetts.

Hydraulisches Schermaschinenblatt
Hydraulisches Schermaschinenblatt

4. Das Schmieröl im Motorlager sollte regelmäßig ausgetauscht und nachgefüllt werden, daher sollte der elektrische Teil regelmäßig auf normalen, sicheren und zuverlässigen Betrieb überprüft werden.

5. Kontrollieren Sie regelmäßig, ob Keilriemen, Griffe, Knöpfe und Knöpfe beschädigt sind. Wenn sie stark abgenutzt sind, sollten sie rechtzeitig ersetzt werden und die Ersatzteile sollten zum Nachfüllen gemeldet werden.

6. Überprüfen und reparieren Sie regelmäßig Schalter, Versicherungen und Griffe, um ihre Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

7. Schmieren und schrubben Sie die Werkzeugmaschine täglich 10 Minuten vor Arbeitsende.

Schermaschine
Schermaschine

8. Es ist strengstens untersagt, das Gerät von nicht autorisiertem Personal zu bedienen, und es ist notwendig, die Maschine von der Maschine abzuschalten.

Zusammenfassung nach der Fehlerbehebung der hydraulischen Schermaschine

Das Wartungspersonal der Hydraulik Schermaschine sollte durch die Analyse der bisherigen Fehlersuche entsprechende wirksame Maßnahmen (in Bezug auf die Lösung des Problems) ergreifen, um das Wiederauftreten ähnlicher Unfälle zu verhindern und Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten. Die oben erwähnte Fehlerbehebung muss nicht unbedingt alleine existieren. Es ist auch möglich, dass mehrere Gründe gleichzeitig vorliegen.

Wartung der Schermaschine
Wartung der Schermaschine

Daher ist es notwendig, die Lösungen für verschiedene Fehlerbehebungen der Geräte umfassend zu betrachten. Es sollte betont werden, dass, obwohl es viele Arten von Schermaschinen gibt, die Wartungsmethoden im Wesentlichen die gleichen sind. Solange die Betriebssteuerung und das Wartungspersonal sorgfältig arbeiten. Sorgfältige Wartung kann versteckte Gefahren frühzeitig entdecken und beseitigen, auf diese Weise können nicht nur die Wartungskosten minimiert, sondern auch die Leitidee des auf Prävention ausgerichteten Gerätemanagements effektiv umgesetzt werden, die den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Schermaschine effektiv gewährleisten kann und verbessern die Geräteauslastung und Produktionseffizienz. Geben Sie eine solide Garantie für die Produktion von Unternehmen.

Hydraulische Schermaschine
Hydraulische Schermaschine

Ein Gedanke zu „Troubleshooting And Maintenance of Hydraulic Shearing Machine

  1. Benutzerbild von Sam Sam sagt:

    Ich möchte mehr über Scheren erfahren, damit ich Maschinen besser kaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.